Das Kulturgut Schrabben Hof

Vom 10. Juli bis zum 18. September 2022 ist Kultursommer angesagt, hier hat das Kulturgut mit Café, Biergarten, Museum und Trödelscheune jeden Mittwoch und Sonntag geöffnet.

mittwochs von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr - sonntags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

An jedem Sonntag gibt es ein neues Rätsel!

Im Kultursommer gibt es an jedem Sonntag im Kulturgut einen frischen Rätselfilm von Edda und den Schrabbenmäusen . „Das Dings vom Hof" ist zu sehen auf dem Youtube Kanal von Ulrike Wesely. Diesen Film kann man mit einem QR Code abrufen. Den QR Code findet man am Eingang des Schrabben Hofs. Es gibt immer nur einen Gewinner. Wer am schnellsten eine Mail mit der richtigen Lösung an info@mut sauerland.de schickt, gewinnt eine Schrabbenkröte, einen Gutschein von 10 Euro, einzulösen im Kulturgut in der Trödelscheune, dem Café oder bei einer Kulturveranstaltung von MuT.

Edda ist eine quirlige Maulwurfsfrau und lebt im Schrabben Hof. Sie liebt es, wenn es still ist und niemand im Haus ist, heimlich die Räume zu erkunden und gemeinsam mit ihren Mäusefreunden Hutschenreuther und Rosenthal das „Dings vom Hof“ zu suchen. Es gibt so viele Dinge im Museum zu entdecken, von denen man manchmal gar nicht weiß, wie sie heißen, oder für was man sie gebraucht hat. So ergeben sich die Rätsel, die Edda dem Publikum stellt. In den Rollen: Edda (Johanna Willmes), Rosenthal (Ulrike Wesely),
Hutschenreuther (Jutta Kunze). Gefördert wird das Projekt von Neustart Kultur und GVL

31. Juli mit

31. Juli - Hexenwanderung mit Pony

7. August - Mottotag 20 er Jahre